"DER ZEIT IHRE KUNST, DER KUNST IHRE FREIHEIT" (Secession Wien)

"2006 wurde ich in die Künstlersozialkasse aufgenommen.
2008 gewann ich den internationalen und weltweiten Online-Wettbewerb
der Saatchi Gallery London und durfte in der Saatchi-Gallery London
ausstellen und verkaufen.
Ich war Mitglied verschiedener Künstler-Gruppen im bayerischen Raum, u.a. von Bad Tölz,
Ottobrunn, Wasserburg, Erding, Landshut und nahm an deren
Gruppenausstellungen teil.
Meine Gemälde wurden im Referat für Gesundheit und Umwelt
in München ausgestellt
sowie bei "Wanderausstellungen" in öffentlichen Ausstellungsräumen
quer durch München."

"Eva und die Schlange"
Acrylgemälde, ca. 5m x 1,50m
__________________________________________________________
Ab September 2013 hatte ich das "Atelier im Sudhaus" auf Schloss Pillham in Niederbayern übernommen.
Es entstanden großformatige Gemälde und ich nahm regelmäßig an öffentlichen Ausstellungen, u.a. am
"Tag des Tourismus im Passauer Land" und an den
"Offenen Ateliers in Niederbayern" teil.
Kunstinteressierte aus aller Welt waren immer herzlichst willkommen!
Anfang 2020, mit Beginn der Pandemie, habe ich meine künstlerische Tätigkeit im Atelier eingestellt. Die Zeiten ändern sich. Wir müssen uns ändern, Umdenken und neue Wege gehen! Digital ist das neue Zauberwort. Die Welt geht online!
Ich gehe online!"


"Etwas mehr Schlange"
ca. 5m hoch, 8m lang
__________________________________________________________
"Tänzerin mit Schleier"
Acrylgemälde auf kleinerer Leinwand, 40cm x 30cm

_____________________________________________________________
"Berlin - Reichstagskuppel"
Beim weltweiten Saachi-Online Wettbewerb 2008, bei dem nur internationale Künstler abstimmen durften, wurde ich zum Saatchi-Online Gewinner gewählt und durfte das Siegergemälde "Berlin" in der Saatchi-Galerie London ausstellen und verkaufen."
_________________________________________________________